Countdown am Richard-Wagner-Gymnasium für das Stadtradeln – Die letzte Woche hat begonnen

Schon 24 000 geradelte Kilometer

Das Richard-Wagner-Gymnasium stellt mit seinen knapp 250 aktiven Radler*innen nicht nur das mit Abstand größte Team in Baden-Baden, sondern hat bisher auch die meisten Kilometer zurückgelegt, nämlich über 24.000 Kilometer.

 

radeln

„Genau das haben wir uns erhofft“, so Marius Eckstein, Sport- und Englischlehrer am Richard-Wagner-Gymnasium und Organisator des Stadtradelns am RWG über die Motivation der Schüler*innen.  

„Dieser Wettkampf scheint nicht aufgrund der möglichen Preise entfacht, es geht den Schüler*innen vielmehr um den Spaß daran, sich mit den anderen sportlich zu messen.“ Ein bisschen so, als ob sie das aufholen, was aufgrund der Corona-Pandemie monatelang nicht möglich war. Auf jeden Fall ist das Stadtradeln am Richard-Wagner-Gymnasium ein voller Erfolg und lässt die Gemeinschaft und das Zugehörigkeitsgefühl der Schüler*innen enorm wachsen.

Es bleibt spannend, ob das RWG den ersten Platz in Baden-Baden halten kann und auch, wie sich die Konstellation der verschiedenen Klassen und die Reihenfolge der Individualleistungen der Schüler*innen bis zum 14. Juli entwickelt. Bis dahin heißt es in jedem Falle für alle noch einmal kräftig in die Pedale treten.