Berufsorientierung (Bogy)

BOGY=Berufs- und Studienorientierung am Gymnasium

Mittelstufe
In den 9. Klassen wird eine Berufserkundung durch ein Schülerbetriebspraktikum für eine Woche durchgeführt. Dieses Betriebspraktikum findet jeweils eine Woche nach den Osterferien statt - Schüler erhalten somit die Möglichkeit, ihr Praktikum schon frühzeitiger in den Osterferien zu beginnen. Ziel der Berufserkundung ist, dass die Schüler eigene Fähigkeiten erproben können, außerschulische Lernorte kennenlernen und einen ersten Einblick in das Berufsleben bekommen. Ebenfalls müssen sie einen „BOGY- Bericht“ über ihre Erfahrungen anfertigen. Nach dem Praktikum findet ein intensiver Meinungs- und Informationsaustausch statt.

Vor- und nachbereitet wird dieses Betriebspraktikum in den Fächern Gemeinschaftskunde und/oder Deutsch. Weitere Aktivitäten in der Mittelstufe sind der Besuch des Berufsinformationszentrums, der Ausbildungsmesse und in naher Zukunft die Durchführung eines Berufsnavigators.

 Oberstufe
In der Oberstufe haben die berufsorientierenden Aktivitäten vor allem das Ziel, die Schüler auf ihr Studium vorzubereiten. Dazu wird z.B. ein Assessmentcenter simuliert, welches die Schüler in vielen Bewerbungen durchlaufen müssen. Zudem besuchen „Studienbotschafter“ des Kultusministeriums das RWG. Dabei kommen aktuelle Studenten verschiedenster Fachrichtungen an unsere Schule und informieren beispielsweise über Studienschwerpunkte, notwendige Praktika oder Auslandssemester.

Eine Mitarbeiterin der Agentur für Arbeit besucht ein Mal im Jahr unsere Schülerinnen und Schüler der Kursstufe 1 und informiert sie über berufliche Perspektiven nach dem Abitur. Seit drei Jahren können die Kursstufenschüler den Seminarkurs „Junior-Projekt“ belegen. Dabei gründen sie ein eigenständiges am Markt agierendes Unternehmen mit Vorstandsvorsitz und Abteilungsleitung für ein Schuljahr. Unterstützt werden sie dabei vom Institut der deutschen Wirtschaft in Köln. Mit diesem Seminarkurs können sie ihr mündliches Abitur ersetzen. Weitere Projekte am RWG sind der Deutsche Gründerpreis für Schüler und das FOCUS Projekt „Schule macht Zukunft“. Das Neigungsfach Wirtschaft wird seit einigen Jahren an unserer Schule angeboten.
 
Einen Überblick über das BOGY-Curriculum am Richard-Wagner-Gymnasium können Sie an dieser Stelle finden.

interessante Links:

Einsteigen, umsteigen, aufsteigen - Wege in ein erfülltes Berusleben:
Karlsruher Weg