Jubiläums-Theater am Richard-Wagner-Gymnasium 25./27./29. März

Sehr geehrte Eltern,

wir möchten Sie im Namen der ganzen Schule sehr herzlich zu unseren diesjährigen Theateraufführungen zum Jubiläum einladen. Unsere Theater-AG (Mittel-/Oberstufe) zeigt das Stück ,,Der eingebildete Kranke‘‘ von Molière am Montag, 25. März 2019, am Mittwoch, 27. März 2019 und am Freitag, 29. März 2019 jeweils um 19.30 Uhr.

 

2019 03 11 Plakat Einladung Theater

Seit vielen Jahren studiert unsere Theater-AG unter der Leitung von Frau Veronika Marqués Berger regelmäßig ein neues Stück ein, um es an drei Abenden einem breiten Publikum zu präsentieren. Die Vorbereitung und die Proben hierfür laufen bereits seit mehr als einem Jahr. Alle Bereiche des Theaters - Kostüme, Bühnenbild, Maske, Licht und vorrangig das darstellende Spiel - werden ausschließlich in-nerhalb der Schule geleistet und mit hohem Aufwand vorbereitet, zusätzlich zum normalen Schulalltag.

Sicher möchten Sie wissen, was eine Jubiläumstheateraufführung zum 150-jährigen Jubiläum unserer Schule von einer normalen Theateraufführung unterscheidet? Die Antwort darauf geben manche Ehemalige, die im Sekretariat anrufen, um uns voller Stolz mitzuteilen, dass sie bereits bei der Aufführung zum 100-jährigen Jubiläum unserer Schule dabei waren. Eine Jubiläumstheateraufführung bleibt sehr lange in Erinnerung. Auch kommen am Freitag, zur Dernière, viele ehemalige Theater-Spieler unserer AG, die die Schule bereits verlassen haben, zu Besuch und feiern bei dieser Gelegenheit ein großes Wiedersehen.

Der Besuch einer solchen Aufführung ist für Ihr Kind und für Sie etwas ganz Besonderes, für viele wird es mit der Zeit zu etwas Einmaligem. Es ist nicht vielen SchülerInnen vergönnt, in ihrer Schulzeit eine solche Jubiläumsveranstaltung zu erleben. Auch aus diesem Grund ist die Große Jubiläumstheateraufführung ein besonde-rer Höhepunkt für unsere Schule.

Wir möchten Sie persönlich bitten – zeigen Sie Ihre Verbundenheit mit unserer Schule und würdigen Sie das große Engagement unserer SchülerInnen mit Ihrem Besuch. Der Abend wird ganz sicher zu einem besonderen Erlebnis.

 

Wir grüßen Sie sehr herzlich

gez.: Matthias Schmauder, Schulleiter

gez.: Tobias Prestenbach, Stellv. Schulleiter