Schulleben Aktionen

Großer Erfolg der Baden-Badener Robotmakers

RWG-Team gewinnt Pokal bei der First LEGO League

Anfang Dezember hatte sich das Team Robotmakers noch beim heimischen FLL-Regional-Wettbewerb am Richard-Wagner-Gymnasium als Gesamtsieger souverän für das zentraleuropäische Semifinale Südwest, das am Sonntag in der Hochschule Offenburg stattfand, qualifiziert. Nachdem man bereits im letzten Jahr überraschenderweise als Newcomer so weit gekommen war, hatten sich die Schülerinnen und Schüler, die die Klassenstufen 8 bis 10 des Richard-Wagner-Gymnasiums besuchen, zusammen mit ihrem Coach Alexander Schlenkermann für dieses Jahr viel vorgenommen. So hatte man sich sogar an Wochenenden und in den Ferien zu Hause getroffen, um an der Programmierung und dem Bau des Roboters sowie am Forschungsauftrag zum diesjährigen First-LEGO-League Saison-Thema „Into Orbit“ zu arbeiten. Im Rahmen des Forschungsauftrags haben die Robotmakers mehrere Ideen entwickelt, wie man eine Raumstation lebensfreundlicher gestalten kann. Dabei wurden unter anderem sogar Experten der NASA zu Rate gezogen.

Weiterlesen: Großer Erfolg der Baden-Badener Robotmakers

Auftakt in das Jubiläumsjahr: Das Richard-Wagner-Gymnasium in Baden-Baden feiert 2019 sein 150-jähriges Bestehen

Mit einer gemeinschaftlichen Auftaktveranstaltung am Dienstag, den 8.1.2019 hat das Richard-Wagner-Gymnasium sein Jubiläumsjahr zum 150-jährigen Bestehen der Schule eingeläutet. Alle Schülerinnen und Schüler sowie alle Lehrerinnen und Lehrer frühstückten gemeinsam mit ihrer Klasse, aber nicht in den jeweiligen Klassenzimmern, sondern im ganzen Schulhaus verteilt. Ziel der Veranstaltung sei es, so Mitorganisatorin Ulrike Häußler, die Schulgemeinschaft zu stärken und Spaß zu haben. Eine zusätzliche amüsante Note erhielt die Aktion dadurch, dass die Schülerinnen und Schüler verkleidet kamen, nach einem Motto, das sich jede Klasse selbst ausgesucht hatte. 

Weiterlesen: Auftakt in das Jubiläumsjahr: Das Richard-Wagner-Gymnasium in Baden-Baden feiert 2019 sein...

Vorweihnachtliche Stimmung im Pflegeheim Weststadt

RWG-Schüler entzünden vorweihnachtliche Stimmung im Pflegeheim Weststadt Haus Eliah

Für eine halbe Stunde verzauberten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5c am Donnerstagnachmittag die Bewohner des Pflegeheims Weststadt Haus Eliah mit weihnachtlicher Stimmung. Engagiert präsentierte die Klasse adventliche Gedichte und Lieder, die sie mit Musikinstrumenten begleiteten: mit Hörnern (Finn, Maya) mit der Flöte (Lia) oder mit dem Klavier (Sarah). Dafür ernteten sie begeisterten Applaus. Schließlich überraschten die Fünftklässler ihre Zuhörer mit kreativ gestalteten Weihnachtskarten und mit leckeren Plätzchen, die Louis mit seiner Mutter gebacken hatte.

5c beim Singen

5c Publikum

Am Ende freuten sich die Schüler über vier Linzertorten für die große Pause am nächsten Tag.
Als sie sich erfüllt und erleichtert auf den Rückweg machten, wartete noch eine Überraschung auf sie: Draußen fielen die ersten Schneeflocken des Jahres. Offenbar hatte sich der Himmel vom letzten Lied mit dem Titel „Schneeflöckchen, Weißröckchen“ ebenfalls verzaubern lassen.