Das FranceMobil macht Station am RWG

FranceMobil? - Frankreich mobil?? - Was ist das denn???

Das FranceMobil ist, wie der Name schon sagt, eine mobile Gruppe von 12 französischen Lektorinnen und Lektoren, die an deutschen Schulen unterwegs sind, um dort innovative und kooperative Französischstunden zu gestalten. Die Lektor*innen sind junge Studenten/Volontär*innen, die sich für die deutsche bzw. französische Kultur und Sprache begeistern und die Begegnungen im Klassenzimmer animieren. Spaß und Freude am Französischsprechen stehen im Mittelpunkt, dabei werden auf spielerische Art die interkulturellen Unterschiede der beiden Länder beim Essen, im Sport und der Musik ausgelotet. Am 19. Januar war das FranceMobil mit der Lektorin Sophia Huber am RWG. Dieser Besuch stand im Zeichen eines besonderen Anlasses: Am 22. Januar feiern wir am Deutsch-Französischen Tag den Elysee-Vertrag, der von Präsident de Gaulle und Kanzler Adenauer 1963 beschlossen wurde. In diesem Zusammenhang feiert auch mobiklasse, das deutsche Pendant zum FranceMobil, seinen 20. Geburtstag.

20220119 France Mobile 1s

Über mobiklasse konnte die Klasse 7a des RWG, animiert und unterstützt von Sophia, mit einer französischen Klasse aus dem College Simone de Beauvoir in Vandoeuvre (in der Nähe von Nancy) in Kontakt treten. In Vandoeuvre wurden die französischen Schüler*innen von Till Bärwaldt angeleitet und begleitet. In einer Videokonferenz stellten sich die deutschen und die französischen Schüler*innen gegenseitig vor, mit Hilfe eines ‚roue de la chance‘ (Glücksrads) wurden die Gesprächspartner gruppiert. So entwickelte sich ein fruchtbarer Austausch über den jeweiligen Schulalltag, Hobbys und Freizeitaktivitäten. Abschließend konnte die deutsch-französische Gruppe gemeinsam ein Escape-Game erfolgreich lösen. Während dieser Aktivitäten ging es im Neben-Chat hoch her, einige Schüler*innen haben dort ihre Adressen ausgetauscht, um in Kontakt bleiben zu können. Alle hatten Spaß und nahmen diese Aktion als wohltuende Abwechslung zum drögen und coronabeschwerten Schulalltag wahr.

20220119 France Mobile 2s

Auch die begleitenden Lehrkräfte des RWG, Frau Ganz und Frau Laubis, konnten ihre Adressen mit der französischen Lehrerin austauschen.

20220119 France Mobile 15s

20220119 France Mobile 18s

Alle Beteiligten hoffen nun auf einen dauerhaften Kontakt zwischen den beiden Schulen. Aus dem digitalen Kennenlernen soll bald ein analoges Wiedersehen werden.

Merci FranceMobil für diese besondere Aktion!