Schulleben Aktionen

Völkerball-Meisterschaft 2018

Im Rahmen unserer Ballsport-AG wurde vorletzten Freitagnachmittag für Schülerinnen und Schüler unserer Klassen 7 und 8 ein kleines Völkerball-Turnier angeboten. Die gemeldeten Mannschaften traten in zwei Varianten, Matten-Völkerball sowie Special-Agent-Völkerball, gegeneinander an. Für beide Varianten sind – neben Wurfkraft und Präzision –eine gute taktische Abstimmung innerhalb des eigenen Teams wichtig. Die Finalrunde konnte das Team Betaphase– bestehend aus Schülerinnen und Schülern unserer Klasse 8b – für sich entscheiden. 

Weiterlesen: Völkerball-Meisterschaft 2018

Landtagsabgeordneter Tobias Wald unterstützt Schülerfirma DroXmedia

Tobias Wald unterstützt lokale Schülerfirma

Tobias Wald RWG

DroXmedia, Schülerfirma des Richard-Wagner Gymnasiums trifft sich mit einem Landtagsabgeordneten.

Tobias Wald, Landtagsabgeordneter aus Stuttgart engagiert sich mit der Schülerfirma DroXmedia. Am Montag, den 5. Februar stellt das Schülerunternehmen ihre Geschäftsidee dem Landtagsabgeordneten vor. Dieser entgegnet den Ideen und bisherigen Videos der Schülerfirma, dass diese “beeindruckend “ seien. Herr Wald bat den Schülern die Hilfe an, ein größeres Netzwerk aufzubauen und wurde ebenso Aktionär des Juniorunternehmens. 

Team Robotmakers vom Richard-Wagner-Gymnasium reist zum FIRST® LE-GO® League (FLL) Semifinale Zentraleuropa in die Pfalz

Am Donnerstag, den 1. Februar findet in Rockenhausen (Pfalz) das Semifinale Zentraleuropa der FIRST® LEGO® League (FLL) statt. Als Sieger des 1. Baden-Badener Regional-Wettbewerbs im Dezember letzten Jahres am Richard-Wagner-Gymnasium macht sich das Baden-Badener Team die Robotmakers auf den Weg in die Pfalz. Dort treffen Sie auf die starke Konkurrenz in Form von 18 weitere über die Regionalwettbewerbe in ganz Südwestdeutschland qualifizierte Teams. Den drei erstplazierten Teams winkt die Teilnahme am zentraleuropäischen Finale in Aachen.

Die Robotmakers bestehen aus den Schülerinnen und Schüler des Richard-Wagner-Gymnasiums Felix Markus, Björn Metzmeier, Farrukh Sobirov, Jana Ruf, Amina Mereskova, Julian Enns, Laura Trefzger, Marco Smuda und Tobias Merkel und ihrem Lehrer Herrn Dr. Schlenkermann.

FIRST® LEGO® League fördert bei Kindern und Jugendlichen die Denkweise von Ingenieuren. In der FLL Saison 2017/18 HYDRODYNAMICS lernen die Teilnehmer zwischen 9 und 16 Jahren aus 80 Ländern weltweit im Rahmen eines Forschungsprojekts, wie man Wasser findet, transportiert, nutzt oder wiederverwertet. Sie bauen, testen und programmieren mit LEGO® MINDSTORMS® einen vollautomatischen Roboter, der im Robot Game auf einem Spielfeld anspruchsvolle Missionen bewältigen muss. Im Laufe der Wettbewerbsvorbereitung eignen sich die Teams wichtige soziale Kompetenzen und Problemlösefähigkeiten an. Dabei lernen sie mit einer Menge Spaß und Fantasie viel über komplexe Technologien.